galerie cyprian brenner logogramm

POPPIGE Malerei In STREET ART Manier VON

ROBERT MATTHES

GIBT ES AB

05. FEBRUAR 2023

IN DER AUSSTELLUNG

„UNDER THE SURFACE“

IN

SCHWÄBISCH HALL

ZU ENTDECKEN


Robert Matthes, under the surface - fake smile, 2022, Acryl auf Nessel, 160 x 200 cm, Preis auf Anfrage
Robert Matthes, under the surface - fake smile, 2022, Acryl auf Nessel, 160 x 200 cm, Preis auf Anfrage
Robert Matthes, Sichtjäger 4, 2022, Acryl auf Nessel, 60 x 50 cm, Preis auf Anfrage
Robert Matthes, Sichtjäger 4, 2022, Acryl auf Nessel, 60 x 50 cm, Preis auf Anfrage
Robert Matthes, under the surface, 2022, Acryl auf Nessel, 150 x 200 cm, Preis auf Anfrage
Robert Matthes, under the surface, 2022, Acryl auf Nessel, 150 x 200 cm, Preis auf Anfrage

 

UNDER THE SURFACE

ROBERT MATTHES

 

Die Galerie Cyprian Brenner zeigt in Ihrer neuen Einzelausstellung „UNDER THE SURFACE“ Werke von Robert Matthes. Der Künstler schloss sein Studium der Freien Malerei im Jahr 2009 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart ab, hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten und ist mit seinen Malereien in Sammlungen sowohl im In- als auch Ausland vertreten.

 

Träge und übersättigt bewegen wir uns tagtäglich durch unser modernes Schlaraffenland – alles flirrt und pulsiert, denn Bilder beherrschen die Welt. Sie erklären, verweisen, verführen, verzerren, verdecken, verfremden. Sie können allerdings durch den Entzug von konkreten Informationen Wirklichkeit(en) sichtbar machen. Sie erzeugen eine vielschichtige Erzählung und entziehen sich damit einer eindeutigen Rezeption. Robert Matthes Werke sollen in der Ausstellung einen „Blick unter die – flirrende und pulsierende – Oberfläche“ ermöglichen, die oft Verwirrung stiften kann und dadurch von den eigentlichen Problematiken ablenkt. Der Künstler entpuppt sich so als wachsamer Beobachter der Zeigeschichte und Gegenwart. Mit äußerster Sorgfalt sammelt er visuell all das, was ihm, sei es durch die Medienwelt oder durch direktes Erleben, vor den Augen erscheint und mental beschäftigt. Anschließend bearbeitet der Künstler in seinen teilweise großformatigen, aber immer vielschichtigen Malereien sozial- und konsumkritisch gesellschaftliche Zusammenhänge, indem er in comicartiger Street-Art-Manier treffsicher und originell verblüffende Bildsymbole und Motive aus Film- und Kunstwelt miteinander kombiniert und übereinander häuft. Seine Arbeiten sind so vor allem erzählerisch und wie Schaukästen in eine scheinbar chaotische Welt aufgebaut. Unterschiedliche Protagonisten tauchen seriell immer wieder in seinen Bildwelten auf, die als Allegorie für das „gemeine Volk“ zu verstehen sind und teils mit den Beobachtern zu interagieren scheinen. Robert Matthes überzeugt als Künstler sowohl mit seiner äußerst fantasiereichen, als auch ausgezeichnet malerischen Qualität.

 

Eröffnung: 05. Februar 2023, 11 Uhr , der Künstler ist anwesend!

Zur Eröffnung findet ein ARTIST TALK statt: Robert Matthes im Gespräch mit Maximilliane Umlauf

Laufzeit: 05. Februar – 12. März 2023

 

 

Adresse


Galerie Cyprian Brenner Schwäbisch Hall

Lange Straße 32

74523 Schwäbisch Hall

>> ANFAHRT (GOOGLE MAPS)

Öffnungszeiten:

Freitag bis Sonntag 12 – 18 Uhr

Termine gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: +49 (0)176 84173867


Notice: Undefined index: lastkunstwerkid in /homepages/21/d13550920/htdocs/gcb/gcb_v2/wp-content/themes/gcb_v2/index.php on line 611